Logo_OTH-_350-200

Angewandte Wirtschaftspsychologie

Du möchtest wissen, wie Unternehmen Veränderungen erfolgreich gestalten können? Welche Führungskultur es benötigt, um Aufgaben und Probleme effektiv und verantwortungsvoll zu lösen? Und welche psychologischen Hintergründe es im Personalmanagement zu beachten gilt? Im Masterstudiengang Angewandte Wirtschaftspsychologie erwartet dich genau das und noch mehr.

Der Masterstudiengang Angewandte Wirtschaftspsychologie kombiniert Wirtschaftskompetenz mit Fragen der Psychologie. Du lernst, Erkenntnisse über menschliches Denken, Fühlen, Entscheiden und Handeln auf komplexe ökonomische Sachverhalte anzuwenden. Zudem erfährst du, wie du die empirische Sozialforschung einsetzt, um arbeits- und konsumbezogene Fragen zu analysieren und daraus wirtschaftliche Lösungen zu gewinnen.

Durch die fundierte wissenschaftliche, sprachlich und kommunikativ vertiefte sowie praxisbezogene Ausbildung, eröffnen sich dir alle Chancen auf eine Karriere in weltweit aktiven Firmen: als FachexpertIn für Führungspositionen, genauso wie als GeneralistIn im Personalmanagement, Marketing oder Vertrieb oder für eine erfolgreiche Selbständigkeit.

Das Vollzeitstudium umfasst regulär drei theoretische Semester in Vollzeit. Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, eines berufsbegleitenden Studiums. Nach erfolgreichem Abschluss startest du mit dem akademischen Grad Master of Arts (M.A.) ins Berufsleben.
Flyer Angewandte Wirtschaftspsychologie Master
Download (497 KB)

'