Logo_OTH-_350-200

Angewandte Wirtschaftspsychologie

Wie treffen Menschen ökonomische Entscheidungen? Welche Kriterien beeinflussen das Konsumverhalten? Wie erkennt man geeignete BewerberInnen? Wie gestaltet man erfolgreich Veränderungsprozesse?

Wenn dich diese Fragen interessieren, ist der Bachelor Angewandte Wirtschaftspsychologie an der OTH Amberg-Weiden das Richtige für dich. Du lernst psychologische Kenntnisse über menschliches Denken, Fühlen, Entscheiden und Handeln auf wirtschaftliche Fragen und Sachverhalte anzuwenden. Du setzt Methoden der empirischen Sozialforschung ein, um arbeits- und konsumbezogenen Fragestellungen nachzugehen. Dabei entwickelst du u. a. Konzepte zu einer verbraucherorientierten Produktgestaltung oder zum Change Management. Mit diesem Know-how kannst du wirtschaftliche Situationen gezielt einschätzen und Fach- und Führungsaufgaben übernehmen.

Die inhaltliche Bandbreite des Studiengangs und damit auch deine Einsatzmöglichkeiten als Absolvierende sind vielfältig, denn du kannst in nahezu jedem Unternehmensbereich tätig werden. Besonders gefragt sind WirtschaftspsychologInnen im Personal- oder Marketingbereich, in der Organisationsentwicklung, im Vertrieb oder der Personal- und Unternehmensberatung. Die sozialen und interkulturellen Kompetenzen dieses Studiengangs an der OTH Amberg-Weiden sichern dir gute Karrieremöglichkeiten in global agierenden Unternehmen.

Dein Studium umfasst sechs Theorie- und ein Praxissemester, das in der Regel im 6. Semester abgeleistet wird. Du gewinnst dabei Einblicke in das spätere Berufsleben und knüpfst frühzeitig bereits wertvolle Kontakte für deine Karriere. Der Studiengang wird in deutscher Sprache angeboten, hat allerdings einen hohen Anteil an englischsprachigen Angeboten. Nach dem erfolgreichen Abschluss erhältst du den Titel Bachelor of Science (B.Sc.).

Die Kontaktdaten der StudiengangsleiterInnen findest du unter "Ansprechpersonen" auf der Website des Studiengangs.

Flyer Angewandte Wirtschaftspsychologie
Download (606 KB)

'